WIR ÜBER UNS

Aktuelles & Termine

BIM im Bauwesen – Planungsprozess im Wandel

03.11.2015

BIM – „Building Information Modeling“ – ist seit einigen Jahren ein gesetzter Begriff in der Planung von Gebäuden und bei der Abwicklung von Bauprozessen. Mit der Verabschiedung einer Richtlinie für das EU-Vergaberecht wurde festgelegt, dass bis 2016 alle Mitgliedsstaaten der EU die Nutzung von BIM in der Umsetzung öffentlich finanzierter Bau- und Infrastrukturprojekte anordnen können. Daher sind nicht nur Architekten und Planer sondern auch Unternehmen und Softwarefirmen gefragt, die sich mit der BIM-basierten Planung auseinanderzusetzen.

bim

Planungssicherheit, Effizienz und Wirtschaftlichkeit – dafür steht der Begriff BIM. Die Vorteile überzeugen immer mehr Fachplaner und Architekten sowie Unternehmen der Bauindustrie. Die Basis bildet ein 3D-Modell aus Bauteilattributen, also der Kombination von 3D-Geometrie mit alphanumerischer Information-beschreibung. Die heutigen Anforderungen an Planer sind hierbei sehr vielschichtig. Gerade hochkomplexen Bauvorhaben verbessern detaillierte 3D-Modelle den Planungsprozess und helfen, kostspielige Änderungen und Fehler zu vermeiden. Eine der größten Herausforderungen ist hierbei die schnelle und weltweite Bereitstellung von 3D-CAD-Modellen und das, für die unterschiedlichsten CAD / CAAD Systeme und deren Austauschformate. Heute bietet die Breitstellung der Planungsdaten den Herstellern oftmals einen großen Wettbewerbsvorteil und deren Kunden einen zusätzlichen Service.

Auch KiM setzt sich mit dem Thema BIM auseinander und bietet bereits seit einiger Zeit im CADClick® – Bundle Architecture eine Branchenlösung für Hersteller von Gebäudeelementen. Die CADClick® – Bundle Architecture besteht aus Modulen zum Aufbau von Produktkatalogen und der Konfiguration von komplexen Bauteilgeometrien sowie der automatisierten Generierung von Maßblättern und Angebotszeichnungen. Zusätzlich zu den Standard CAD-Direkteinfügetreibern stehen Schnittstellen wie beispielsweise zu REVIT und im Format IFC zur Verfügung. Mit unserem Modul ist somit eine schnelle und automatisierte Erzeugung sowie Bereitstellung von Planungsdaten für die Bauindustrie möglich.

Generiert werden 3D Geometrien, 2D Planungszeichnungen, Angebotstexte und beschreibende Attribute für BIM-Systeme. Ein leistungsfähiger Konfigurator entlastet Ihre Konstruktion und führt Ihre Kunden zum maßgeschneiderten Produkt und dann zur gewünschten Dokumentation.

Möchten Sie wissen, was die BIM für Sie in Zukunft bringt? Diese und weitere Fragen beantworten wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch!

Fragen oder Probleme?

Wenn Sie Fragen zu unseren Lösungen und Produkten haben, kontaktieren Sie bitte unseren Vertrieb unter +49 6851 80006-0 oder benutzen Sie unser Kontakt-Formular...